Informationen

  

Ausstattung

  • 22 Zimmer für 1 bis 4 Personen
  • Dusche/WC
  • TV
  • Eigene Küchenzeile in Gemeinschaftsküche

Gemeinschafts-einrichtungen

  • Speisesaal
  • Fernseh- und Aufenhaltsraum
  • Kinderspielzimmer und Tischetennisraum
  • Waschmaschinen und Wäschetrockner

Sonderpreise für Familien

01. April bis 10. November

Sparpreiswochen

 01. April bis 31. Mai

  In einigen räumlich abgegrenzten Zimmern ist die Mitnahme von Hunden möglich (3,-- €/Tag)

Sauerland

Haus Buchenweg

  • Ferienhaus Buchenweg
  • Ferienhaus Buchenweg im Winter
  • Haus Buchenweg, Zimmerausstattung

 

Anschrift

Ferienhaus Buchenweg

Verwaltung: Familie Schümer

Buchenweg 46-48
59955 Winterberg
  • 02981/ 5089641
  • Hotline:
    Tel. 0228/ 303-13233

Ihr Urlaubsort

 

Winterberg liegt im Nordosten des Rothaargebirges im Hochsauerland auf der Winterberger Hochfläche  667,9 m über NN. Winterberg ist international bekannt als Austragungsort von Weltcuprennen des Bob- und Rennrodelsports sowie als Wintersportort. Das Skiliftkarussell Winterberg (21 Liftanlagen) ist das größte zusammenhängende Skigebiet nördlich der Mainlinie. Eine besondere Attraktion ist das Skifahren bei Flutlicht (12 beleuchtete Pisten, insgesamt  6 km Gesamtlänge). Auf der Bobbahn können Sie Weltmeister hautnah erleben. Gönnen Sie sich ein Erlebnis der besonderen Art: Jagen Sie mit einem erfahrenen Bob-Piloten mit bis zu 130 km/h durch den Eiskanal. Der größte Bike-Park Deutschlands mit 9 km angelegten Abfahrtsstrecken, Sessel- und Schlepplift, liegt in unmittelbarer Nähe zu unserem Ferienhaus. Die Panorama-Erlebnisbrücke auf der Winterberger Kappe (435 Meter lang) bietet Ihnen eine einmalige Aussicht über das Umland.  Zu den Sehenswürdigkeiten von Winterberg gehören neben der St.-Jakobus-Kirche zahlreiche alte Fachwerkhäuser in der Altstadt, die seit Fertigstellung des Waltenbergtunnels vom Durchgangsverkehr freigehalten wird. Auch die St.-Georg-Schanze lockt zahlreiche Besucher an.  Entdecken Sie die Ferienwelt Winterberg mit der neuen Jakobusbahn. In drei verschiedenen Routen fährt der „Rasende Jakob“ an den Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbei. Im Stadtgebiet erhebt sich der wohl bekannteste und einer der höchsten Berge des Sauerlandes, der Kahle Asten. Das besondere Reizklima rund um den Kahlen Asten trägt wesentlich dazu bei, dass sich die Kernstadt Winterberg, Altastenberg und Elkeringhausen „staatlich anerkannte heilklimatische Kurorte“ nennen dürfen. Nördlich der Altstadt befindet sich der Kurpark „In der Helle“, im Winter ein ideales Rodelgebiet. Ob Winter oder Sommer - in Winterberg ist immer Saison !!

 

Weitere Informationen erhalten Sie beim Sauerland-Tourismus e. V. Bad Fredeburg oder unter www.sauerland.com