Sie sind hier: Buchungsinformationen

Zentral-

vergaben:

 

Anmeldeschluss:

15. Januar

Für Aufenthalte vom

01.05. bis 15.12.


Telefonische Buchungen für diesen Zeitraum sind ab Mitte Februar möglich. *


Anmeldeschluss:

15. September

Für Aufenthalte vom

16.12. bis 30.04. des folgenden Jahres


Telefonische Buchungen für diesen Zeitraum sind ab Mitte Oktober möglich.


Planen Sie einen Auslandsaufenthalt bei unseren Kooperationspartnern in Frankreich, Skandinavien oder Ungarn, dann beachten Sie bitte die Anmeldetermine und Konditionen, die beim jeweiligen Angebot genannt sind.

Wichtige Informationen zur Buchung

 

Unsere Ferienplätze werden zunächst im Rahmen von Zentralvergaben unter Anwendung einer Punktetabelle, die soziale Kriterien ebenso wie die Dauer der Mitgliedschaft und die bisherige Inanspruchnahme unserer Leistungen berücksichtigt.

  • Erleichtern Sie uns die Arbeit und erhöhen Sie Ihre Unterbringungschancen! Leiten Sie uns Ihre Anmeldung bitte vollständig ausgefüllt und unterschrieben zu. Insbesondere die Angaben unter Punkt 4 der Anmeldung können vielfach ausschlaggebend sein.
     
  • Bitte vergessen Sie nicht die Angaben zur Gemeinnützigkeit in Ziffer 5 der Anmeldung. Wird die Gemeinnützigkeit mit dem Familieneinkommen (5.d) begründet, ist zwingend das abgedruckte Berechnungsblatt auszufüllen. Anhand Ihrer Angaben müssen wir jährlich dem Finanzamt den gemeinnützigen Charakter des Sozialwerks nachweisen. Ohne dessen Anerkennung wäre Sozialwerksarbeit nicht möglich. 
     
  • Denken Sie bei Ihrem Unterbringungswunsch auch daran, dass ein zu sehr begrenzter Zeitraum und das Fehlen von Ersatzzielen Ihre Unterbringungschancen erheblich beschränken. 
     
  • Nach den Zentralvergabeterminen eingehende Anmeldungen und telefonische Anfragen werden in der Reihenfolge ihres Einganges bearbeitet. Telefonische Buchungen für die von den Zentralvergabeterminen betroffenen Zeiträume sind erst ca. vier Wochen nach dem jeweiligen Vergabetermin möglich.

     

 

Eine Absage muss kein Beinbruch sein !!!

Sollten Sie auf Ihre Anmeldung hin eine Absage erhalten, denken Sie daran, dass nach Ablauf der Zentralvergabetermine regelmäßig Urlaubsplätze zurückgegeben werden. Rufen Sie uns an! Vielleicht finden wir ja noch einen Platz für Sie. 

 

Viel Vergnügen bei der Urlaubsplanung!!!

 

*   In der Zeit von Ende Januar bis Mitte Februar können wir wegen der Zentralvergabe leider keine telefonischen Buchungen entgegen nehmen. Wenn Sie kurzfristig verreisen möchten, dann schicken Sie uns Ihre schrifltiche Anmeldung per Post, Fax (0228/303-99130 oder 99140) oder E-Mail (sozialwerk@zoll.bund.de).